Was ist die wichtigste Inspiration für Ihre Linie ?? Wie immer, ich mag viel Farbe und hell, spielerisch Drucke mit. Ich entwerfe immer mit einem Mädchen und einem Anlass im Auge behalten. “Wer ist das Mädchen dieses Kleid tragen und wohin geht sie?”
Was werden die ersten Merkmale Menschen über Ihre Stücke feststellen, und welche Merkmale sind ein bisschen subtiler ?? Ich denke, Sie werden sofort feststellen, dass meine Stücke sind sexy, aber nicht offen, so, sehr kokett und feminin. Eine subtile Merkmal könnte sein, dass sie sehr leicht und einfach in den Frühlings- und Sommermonaten zu tragen.
Wer ist Ihre Zielkunden ?? Ich neige dazu, in einem weiten Altersbereich zu denken, wenn ich bin der Gestaltung.
5lv.jpgAnother Loretta Jane Blick
Meine Mädchen sind in der Regel Anfang bis Mitte der 20er Jahre zu sein, aber ich weiß, für eine Tatsache, mein Kunde überall von 16 bis 40. lebhafte ist sie reichen kann, auf jeden Fall nicht ein Mauerblümchen. Und sie mag für eine Nacht zu verkleiden – auch wenn niemand sonst ist!
Welche erreicht Designer hat Sie am meisten beeinflusst ?? Ich sehe so viele Designer auf. Ich liebe so viele Designer, aber ich bin nicht sicher, wie viel ich habe von ihnen beeinflusst worden. Einige meiner Favoriten sind Erdem, Erin Fetherston und Suno.
Ist Ihre Arbeit in irgendwelchen New Orleans Handel erhältlich ?? Meine Linie verkauft an Hemline (Metairie, Chartres und Magazinplätze) sowie Anthroplogie.
Was war das erste, was Sie jemals entworfen ?? Peinlich. Ich denke, das erste brautkleider auf rechnung, was ich erinnere mich entwerfen ein Kleid soley aus Jean Taschen hergestellt war.
Nennen Sie fünf Dinge, die jeden Schrank der Frau sollte enthalten.? Ein großer Button-down-Hemd, eine vollständige kurzen Rock, zahlreiche Partykleider und extrem hohe Absätze in jeder Farbe.

Unknown source

Unisex Outlet 468x60