Details von Kim Kardashian und Kanye West’s Hochzeit sind langsam
auslaufen – da war Fischfilet auf der Speisekarte, Jungs – aber es gibt
eine Sache, dass das Paar war sehr transparent über die ganze Zeit: die
Mode.
Die
Feier begann mit einer Bachelorette Partei brautkleid schwanger, natürlich, wo Kardashian
trug ein Balmain Kleid aus der Etikett Herbst 2012 Kollektion. In
den Wochen vor der Hochzeit teilte die Braut eine Reihe von Bildern mit
dem Designer des französischen Hauses, Olivier Rousteing, auf ihre
Social Media-Konten, die Spekulationen anzünden, dass er eine Hand haben
würde, um ihre Garderobe für das Wochenende zu schaffen. Rousteing
scheute sich auch nicht von der Selbstförderung ab: Er schickte eine
Handvoll Fotos von Kardaschians Anpassung für ihr Junggesellenkleid am
Tag der Party und später noch mehr von den beiden, die sich an der
Rezeption zusammenhielten, wo die Braut war Trug eine andere gestickte Balmain-Nummer.
Die
Veranstaltungen des Wochenendes setzten sich mit einem Mittagessen am
Freitag fort, das von Valentino Garavani und seinem Partner Giancarlo
Giammetti in Garavanis Heimat außerhalb von Paris veranstaltet wurde. Fast
der ganze Kardashian Clan war in den Waren des Designers geschmückt:
Die Bräute Schwestern, Khloe und Kourtney, entschieden sich für
komplizierte Kleider von der Designer, und ihre Mutter, Kris Jenner,
trug Valentino zweimal an diesem Tag – eine rote Häkelarbeit Minikleid
gepaart mit einem Cape für das Mittagessen und ein weißes Kleid für das Abendproben-Abendessen in Versailles. All
dies wurde auf Instagram und Twitter weitgehend dokumentiert – von der
Marke und von der Familie – sowie in einem André Leon
Talley-Penned-Versand auf Vogue. (Valentino’s Name ist in den Artikel mehr als 20 Mal fallen gelassen.)

Unknown source

Unisex Outlet 468x60